Bücher Veröffentlichungen

Annette Mierswa Lola auf der Erbse
Lola auf der Erbse“, Kinderroman ab 8 Jahren, mit Illustrationen von Stefanie Harjes, erschienen 2008 im Tulipan Verlag, auf der Empfehlungsliste der „Stiftung Lesen“, nominiert für den katholischen Kinder- und Jugendliteratrupreis 2009, den Prix Chronos 2009, den Nachwuchspreis der AKJ 2009, Kröte des Monats, Drehbuchförderung des bayrischen Filmfonds für den Regisseur und Autor Thomas Heinemann, der das Buch verfilmen möchte.

Das Buch wurde 2013 verfilmt (2014 im Kino), gefördert mit Mitteln des BKM, FFF-Bayern, FFA, DFFF. Mit Christiane Paul, Olaf A. Krätke, Antoine Monot, Jr., Tobias Paul Oertel, Andreas Schmidt, Berivan Kaya, Ferhat Keskin, Jasper Barwasser, Markus Hammer, unter der Regie von Thomas Heinemann (Cinenic Films). Der Film wurde mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet und hat mehrere internationale Preise gewonnen.

Webseite zum Film

Annette Mierswa

Das Buch ist im Fischer Verlag erschienen


„Ein wunderbares Debüt über die Kraft der Fantasie und die Suche nach dem Glück"
Lola Lachmann wohnt mit ihrer Mutter auf der »Erbse«, einem Hausboot unten am Fluss. Seitdem sich ihr Vater in Luft aufgelöst hat, lebt Lola in einer Fantasiewelt,weigert sich zu wachsen und wäscht sich nicht mehr den Hals, um die Erinnerung an Papas Abschiedskuss zu bewahren. Ihr sonderbares Verhalten macht sie zur Einzelgängerin. Zum Glück gibt es noch den alten Fischer Solmsen und seine märchenhaften Geschichten. Eines Tages jedoch droht Lolas Traumwelt aus den Fugen zu geraten: Ihre Mutter hat einen neuen Freund! Kurt ist Tierarzt und eigentlich gar nicht so übel. Lola versucht dennoch mit allen Mitteln, den Eindringling zu vertreiben.“ (Tulipan Verlag)


Annette Mierswa Samsons Reise
„Samsons Reise“, Kinderroman ab 9 Jahren, erschienen 2011 im Tulipan Verlag. Der Roman wurde gefördert durch ein Stipendium des Deutschen Literaturfonds und mit dem Prix Chronos 2012 und dem Heidelberger Leander 2014 ausgezeichnet. Er wurde von der Leselotsen-Jury des "buchjournal" empfohlen und vom Magazin "Bücher" mit dem Prädikat "grandios" ausgezeichnet."

„Freundschaft, Abenteuer und der beste Hund der Welt!"
Mats und sein Hund Samson sind beste Freunde. Als Samson krank wird, bricht für Mats eine Welt zusammen. Er läuft von zu Hause fort und nimmt Samson mit auf eine abenteuerliche Reise zu Opa Windschief. Denn der weiß bestimmt auch diesmal Rat! Eine berührende Geschichte über eine große Freundschaft zwischen einem mutigen Jungen und seinem Hund: Annette Mierswa erzählt einfühlsam, voller Poesie und Herzenswärme von einer abenteuerlichen Reise, von Abschied, Sehnsucht und Glück.“ (Tulipan Verlag)

 


Annette Mierswa
„Die geheimnisvolle Welt der Suni Stern", erschienen 2015 im Tulipan Verlag.
Suni Stern hat ein ungewöhnliches Hobby: Sie beobachtet für ihr Leben gerne Menschen. Nach dem Umzug in eine andere Stadt ist alles neu und es gibt eine Menge zu erforschen: Ist ihre Mitschülerin Stella gar nicht das Mädchen, für das sie alle halten? Warum hat Tom immer so ausgebeulte Hosentaschen? Und
was hat der Nachbar Herr Bock zu verbergen? Schnell merkt Suni, dass die Dinge oft ganz anders sind, als sie zunächst scheinen. Auch Freundschaften werden möglich. Und vielleicht sogar die erste Verliebtheit?


Annette Mierswa

Suni stern und die rätselhafte Yolanda", erschienen 2016 im Tulipan Verlag.    Suni Stern ist gar nicht glücklich über ihre neue Mitschülerin: Yolanda sieht aus wie eine Barbie, verdreht Sunis Freund Tom den Kopf, mischt mit ihrem seltsamen Verhalten die ganze Nachbarschaft auf und zieht ausgerechnet in die Wohnung über Suni. Zum Glück hat Suni ihre beste Freundin Stella, denn geteiltes Leid ist halbes Leid. Als aber Yolanda von einem riesigen, finsteren Kerl verfolgt wird, ist Sunis Neugierde geweckt. Gemeinsam gehen die Freundinnen den Dingen auf den Grund und stellen so einige Fragen an Yolandas Vergangenheit.      



Lesungen:

Buchmesse Leipzig, Literaturhaus Hamburg, Kinderbuchhaus Altonaer Museum, KIBUM Oldenburg, Kinder- und Jugendbuchwochen Stuttgart, Lesereise im Bistum Essen, Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken und an vielen Hamburger Schulen.


Schreibworkshops in Schulen.

 

Annette Mierswa Samsons Reise